Veganes Brokkolipesto

Veganes Brokkolipesto

Unser Brokkolipesto ist einfach herzustellen und eine echte Bereicherung für die Nudelküche. Es eigent sich auch prima für dieses Kartoffelgratin. Für Kinder, die ungern Gemüse essen, ist Pesto immer eine gute Alternative. Brokkoli enthält außer Mineralien wie Calcium, Kalium, Eisen die Vitamine A und C.

Das Brokkolipesto schmeckt pur  als Dip oder Aufstrich oder mit etwas Nudelkochwasser verdünnt zu jeder Pasta und ist in Schraubgläser abgefüllt und knapp mit Öl bedeckt im Kühlschrank bis zu zwei Monate haltbar. Nach jeder Entnahme sollte das Pesto im Glas wieder knapp mit Öl bedeckt werden. Aus den angegebenen Zutaten können 4 Schraubgläser mit je 250g Pesto befüllt werden.

Pesto haben wir auch mit Rosmarin und Paprika, Walnüssen, Spinat, Pistazien und Oliven sowie klassisch hergestellt.

Zutaten für4 - 10PortionenPortionPortionen:

  • 1000g

    Brokkoli

  • 2

    Zwiebeln

  • 4

    kleine Knoblauchzehen

  • 10 - 12EL

    Öl, Distel / Olive

  • 100g

    Pinien- / Cashewkerne

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • 1

    Zitrone

  • 200g

    vegane Parmesanalternative*

Zubereitung

  • Brokkoliblätter entfernen.
  • Brokkoli waschen.
  • Strünke abschneiden.
  • Großzügig schälen.
  • In dünne Scheiben schneiden.
  • Brokkoli in Röschen teilen.
  • Wasser für Brokkoli aufsetzen.
  • Zum Kochen bringen.
  • Zwiebeln schälen.
  • Knoblauchzehen pellen.
  • Beides grob hacken.
  • Kochendes Wasser salzen.
  • Brokkoliröschen  und -strunkscheiben
  • ins kochende Wasser geben.
  •  5- 7 Minuten kochen.
  • Abgießen.
  • Pürieren.
  • Zwiebeln und Knoblauch zugeben.
  • Nochmals pürieren.
  • 10 EL Öl und Pinienkerne zugeben.
  • Nochmals pürieren.
  • Parmesanalternative* untermengen.
  • Ggf. mehr Öl zugeben.
  • Zitrone pressen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken.

* Eine vegane Parmesanalternative kann einfach und schnell nach diesem Rezept hergestellt werden.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.