Veganer Grünkohl-Auflauf

Veganer Grünkohl-Auflauf

Grümkohlauflauf12.jpg

Ein Grünkohl-Auflauf fehlte bisher in unseren Rezepten. Er ist einfach, lecker uund preiswert. Grünkohl weist übrigens mit 8,68 mg β-Carotin/100 g  von allen Lebensmitteln den höchsten Gehalt an Betacarotin und  hat außerdem unter allen Kohlsortenden höchsten Gehalt an Vitamin C.

Ein Rezept für Grünkohl mal mit Nudeln haben wir hier. Grünkohl essen wir als Norddeutsche aber am liebsten klassisch so. Für Ideen mit anderen Kohlsorten einfach „Kohl“ in unsere Suche eingeben.

Parmesan kann auch selbst hergestellt werden, siehe unten*.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

    Für den Grünkohl
  • 400g

    Kartoffeln, festkochend

  • 500g

    Grünkohl

  • 1

    Zwiebel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 20g

    vegane Margarine

  • Für die Soße
  • 250ml

    Gemüsebrühe

  • 1

    Zwiebel

  • 40g

    vegane Margarine

  • 40g

    Dinkelmehl, Typ 630

  • 250ml

    Pflanzendrink, hier Hafer

  • 50g

    veganer Parmesan*

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • ggf. Muskat

  • Fett für die Auflaufform

Zubereitung

  • Kartoffeln in Schale kochen.
  • Grünkohl von den Stängeln zupfen.
  • Gründlich waschen (wir duschen ihn einfach in der Badewanne)

Grünkohlauflauf1.jpg

  • Wasser zum Kochen bringen.
  • Grünkohl darin 2 – 3  Minuten blanchieren.
  • Herausnehmen.
  • Mit kaltem Wasser abschrecken.
  • In Durchschlag geben.
  • Abtropfen lassen.
  • Ggf. mit den Händen auspressen.
  • Hacken.

Grünkohlauflauf02.jpg

  • Zwiebeln schälen.
  • Knoblauch pellen.
  • Hacken.
  • Fett in mittelgroßem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  • Knoblauch und Hälfte der Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

Grünkohlauflauf3.jpg

  • Grünkohl dazugeben.
  • Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren garen.

Grünkohlauflauf4.jpg

  • Kartoffeln, wenn gar, abgießen.
  • Abkühlen lassen.
  • Gemüsebrühe zubereiten.
  • Fett für Soße in kleinem Topf schmelzen.
  • Zwiebeln darin glasig dünsten.
  • Mehl klumpenfrei hineinrühren.
  • Gemüsebrühe dazugießen.
  • Gut verrühren.
  • Pflanzendrink dazugießen.
  • Unter ständigen Rührem zum Kochen bringen.
  • Temperatur reduzieren.
  • Nach Geschmack salzen und pfeffern.
  • Ggf. mit Muskat würzen.
  • Parmesan hineinrühren.
  • Köcheln lassen.
  • Auflaufform dünn einfetten.
  • Backofen auf 180° Heißluft oder 200° Ober-/Unterhitze einschalten.
  • Kartoffeln pellen.
  • In ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.
  • Formboden mit Kartoffeln belegen.

Grünkohlauflauf5.jpg

  • Salzen, pfeffern.
  • Grünkohl darüber verteilen.

Grünkohlauflauf7.jpg

  • Restliche Kartoffeln darauf legen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Restlichen Grünkohl darüber verteilen.
  • Soße gleichmäßig darüber gießen.

Grünkohlauflauf10.jpg

  • In den Ofen stellen.
  • Ca. 30 Minuten backen.

*Parmesan kann leicht so hergestellt werden.

 

 

 

Teile diesen Beitrag

2 Gedanken zu „Veganer Grünkohl-Auflauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.