Lauch-Auflauf

Lauch-Auflauf

Unser Lauch-Auflauf schmeckt ganz hervorragend und ist einfach zuzubereiten.  Lauch enthält unter anderem Vitamin C, Vitamin K und Folsäure sowie die Mineralstoffe Calcium, Kalium und Magnesium sowie die Spurenelemente Eisen und Mangan.  Dieser Lauch-Auflauf eignet sich auch als Ende-des-Monats- oder Low Budget-Essen, denn Lauch ist ein preiswertes Gemüse.  Der Lauch-Auflauf kann noch preiswerter hergestellt werden, wenn auf Räuchertofu verzichtet und der vegane Reibekäse durch eine Béchamelsoße ersetzt  wird.

Lauch haben wir außerdem mit Zwiebeln,  mit Tomaten  und mit Reis und Cashewkernen jeweils zu einem leckeren Essen sowie mit Kartoffeln zu einer schnellen Suppe verarbeitet

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 750g

    Kartoffeln, festkochend

  • 750g

    Lauch

  • 250g

    Räuchertofu

  • Öl

  • 60g

    vegane Margarine

  • 60g

    Mehl

  • Gemüsebrühe, zwischen 250 und 750 ml

  • 200g

    veganer Reibekäse

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen.
  • In Scheiben schneiden.
  • Waschen.
  • Wasser für Kartoffeln aufkochen.
  • Lauch putzen.
  • In Ringe schneiden.
  • Waschen.
  • Kochwasser salzen.
  • 250 ml Gemüsebrühe herstellen.
  • Kartoffeln 10 Minuten kochen.
  • Kartoffeln mit Schaumlöffel herausnehmen.
  • Lauch hineingeben.
  • 2 Minuten kochen.
  • Abgießen.
  • Räuchertofu würfeln.
  • Öl in Pfanne geben.
  • Auf hohe Temperatur erhitzen.
  • Räuchertofu unter Wenden
  • von allen Seiten kross braten.
  • Backofen anschalten  200° Ober-/Unterhitze – 180° Heißluft.
  • Fett in Topf schmelzen.
  • Mehl einrühren.
  • Mit Gemüsebrühe auffüllen.
  • Unter Rühren aufkochen.
  • Käse zugeben.
  • Schmelzen.
  • Salzen, pfeffern.
  • 10 Minuten köcheln lassen.
  • Dabei gelegentlich umrühren.
  • Auflaufform fetten.
  • Kartoffeln hineingeben.
  • Salzen, pfeffern.
  • Tofuwürfel darauf verteilen.

  • Mit Hälfte der Soße bedecken.
  • Mit Lauch bedecken.
  • Salzen, pfeffern.

  • Restliche Soße darüber verteilen.
  • 25 bis 30 Minuten backen –
  • bei bei Ober-/Unterhitze im mittleren,
  • bei Heißluft im unteren Ofenbereich.

Teile diesen Beitrag

2 Gedanken zu „Lauch-Auflauf

  1. Hallo,
    ich habe diesen leckeren Auflauf gestern Abend zubereitet. Vielen Dank für das einfache Rezept. Es hat allen wirklich gut geschmeckt.
    Kann es aber sein, dass du dich bei der Mengenangabe für die Gemüsebrühe vertan hast? Ich habe meine Margarine-Mehl-Pampe mit ca. 750 ml Gemüsebrühe aufschütten müssen um eine halbwegs fließfähige Soße zu erhalten :-).

    1. Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar zu unserem Rezept. Es freut uns, dass es allen gut geschmeckt hat. Wir haben aber tatsächlich 250ml Gemüsebrühe verwendet. Trotzdem werden wir deine Anmerkung berücksichtigen und die Zutatenliste entsprechend ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.