Vegane bunte Mangoldpfanne

Vegane bunte Mangoldpfanne

Unsere bunte Mangoldpfanne und stellt geschmacklich und farblich eine echte Bereicherung der Herbstküche dar. Reichlich Mangold aus heimischem Anbau gibt es im Sommer, aber auch von September bis November ist noch welcher erhältlich. Für unsere bunte Mangoldpfanne haben wir  Stielmangold  verwendet.

Die bunte Mangoldpfanne ist schnell zubereitet, sehr lecker und preiswert. Dazu haben wir Bulgur serviert. Wir können aber uns auch gut  Backkartoffeln als Beilage vorstellen.

Mangold haben wir außerdem in Sahnesoße, mit Linsen, mit  Knoblauch und Trockentomaten, Kartoffeln in einem Auflauf und mit Kräutersoße zubereitet.

 

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 700g

    Mangold

  • 1

    Zwiebel

  • 2

    Knoblauchzehen

  • 2

    große Tomaten

  • Öl, hier Raps

  • 2EL

    Tomatenmark

  • 250g

    vegane Kochcreme/-sahne*

  • 2EL

    Instant-Gemüsebrühe

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Mangoldstiele abschneiden.
  • Dicke Stielteile ggf. waschen, in Stücke schneiden, einfrieren.
  • Sie eignen sich gut als Spargelersatz und für Suppen.
  • Mangoldblätter an der Mittelrippe teilen.
  • In mundgerechte Stücke schneiden.
  • Dünne Stielteile in feine treifen schneiden.
  • Waschen.
  • Zwiebel schälen.
  • Fein hacken.
  • Knoblauch pellen.
  • Tomaten putzen.
  • Waschen.
  • Fein würfeln.
  • Boden großer Pfanne knapp mit Öl bedecken.
  • Erhitzen (6/9).
  • Zwiebeln und Knoblauch hineingeben.
  • 10 Minuten glasig dünsten.
  • Dabei gelegentlich wenden.
  • Tomatenmark einrühren.
  • Tomaten zugeben.
  • Kurz mitdünsten.
  • Mangold dazugeben.
  • Alles vermengen.
  • Kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren (6/9).
  • Bei geschlossenem Deckel garen.
  • bis Mangold gewünschte Konsistenz hat.
  • Kochcreme mit Gemüsebrühenpulver verrühren.
  • In die Pfanne geben.
  • Vermengen.
  • Temperatur reduzieren (4/9).
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

*Wir haben hier mal eine Liste veganer Sahne-Alternativen zusammengestellt, sortiert nach mit/ohne Soja, aufschlagbar und nicht aufschlagbar sowie Angaben der Inhaltsstoffe, der Herstellerfirma und des Preises.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.