lecker und schmecker

Kürbis-Weißkohl-Reste-Auflauf – 2 Personen

KürbisWeißkohlReste9pg - Kopie.jpg

Wie gesund und preiswert Kohl ist, kann nicht oft genug gesagt werden. Hier ein weiteres Rezept.

Zutaten

1/2 Hokkaido, ca. 300g

1/4 Weißkohl, ca. 300g

2 mittelgroße Zwiebeln

2 große, festkochende Kartoffeln

Öl

1Pck. alpro Cuisine Soya light

250ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Zubereitung

 

  • Kürbis waschen.
  • Kerne entfernen.
  • In schmale Spalten schneiden.
  • Weißkohl in Streifen schneiden.
  • Waschen.
  • Kartoffeln schälen.
  • Waschen.
  • In schmale Scheiben schneiden.
  • Zwiebeln schälen.
  • In schmale Streifen schneiden.
  • Boden eines mittelgroßen Topfes knapp mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen.
  • Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Kartoffelscheiben dazugeben.
  • Unter ständigem Wenden 5 Minuten dünsten.
  • Mit Brühe auffüllen.
  • Cuisine Soja dazugießen.
  • Kurz aufkochen.
  • 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  • Salzen und pfeffern.
  • Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze – 180° Heißluft einschalten.
  • Boden einer Auflaufform mit Kürbisspalten belegen.
  • Leicht salzen und pfeffern.
  • Kohlstreifen darüber verteilen.
  • Kartoffelsoße darüber gießen.
  • Kartoffeln mit Gabel gleichmäßig auf Kohl verteilen.
  • In den Ofen stellen.
  • Ca. 20 Miunten backen.
  • Abdecken.
  • 20 Minuten backen.

KürbisWeißkohlReste5pg.jpg

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s