Kokoseis 6 – 8 Portionen

Kokoseis 6 – 8 Portionen

Kokosnusseis

Dieses Kokoseis ist so cremig und lecker und alle, die den Geschmack von Kokosnuss lieben, sollten es einmal ausprobieren. Wir haben es in einer Eismaschine produziert. Schon die „normalen“ Essensfotos gelingen uns oft nicht nach unseren Vorstellungen. Bei Eis kommt noch die Schwierigkeit hinzu, dass es eben schnell schmilzt…

Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Noch mehr, auch ungewöhnliche Eisezepte stehen hierhier hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier  sowie im Menu unter kalt und cremig zu finden.

 Zutaten

250g Kokosmilch

160g vegane Schlagsahne

130g feinen Zucker

60g Kokosraspel

1 Vanilleschote

Zubereitung

Kokosmilch, -raspeln und Zucker in einen Topf geben.

Verrühren.

Zum Kochen bringen.

Unter Rühren kurz aufkochen lassen.

Abkühlen lassen.

Vanilleschote auskratzen.

Sahne und Vanilleschote in den Topf geben.

In Eismaschine füllen.

Nach Anweisung laufen lassen.

Sofort servieren oder im Gefrierschrank lagern.

Tipp:

Auf Ananasscheibe oder mit Kokoraspel bestreut oder mit Amarenakirschen servieren.

Lagert das Eis im Gefrierschrank, muss man es 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen.

Teile diesen Beitrag
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.