Spaghetti Boscaiola – 2 Personen

Spaghetti Boscaiola – 2 Personen

photo_2017-08-11_18-25-57

„Spaghetti Boscaiola“ bedeutet nichts anderes als  „Spaghetti nach Holzfällerart“, also gibt ein einfaches, preiswertes und leckeres Essen. Andere Spaghetti-Rezepte stehen hier, hier und  hier

Zutaten

250g Spaghetti

90g Räuchertofu

100g frische Champignons

Öl

2Pck. vegane Soja Kochcreme / Kochsahne

2 Frühlingszwiebeln

Salz

Pfeffer

Ggf. (gehackte) Blattpetersilie zum Garnieren.

Zubereitung

  • Nudelwasser aufsetzen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Champignons putzen.
  • In Streifen schneiden.
  • Räuchertofu in shcmnale Streifen schneiden.
  • Fein würfeln.
  • Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Waschen.

photo_2017-08-11_18-24-37

  • Pfannenboden ca 0,5cm mit Öl bedecken.
  • Hoch erhitzen.
  • Champignons und Räuchertofu hineingeben.
  • Unter ständigem Wenden von allen Seiten goldbraun anbraten.
  • Etwas  Kochcreme / Kochsahne hineingießen, um Tofu  ggf. vom Pfannenboden zu lösen.
  • Restliche  Kochcreme hineingießen.
  • Alles kurz aufkochen lassen.
  • Lauchzwiebeln dazugeben.
  • Bei mitttlerer Hitze köcheln lassen, bis Spaghetti fertig sind.
  • Spaghetti abgießen.
  • In die Soße geben.
  • Salzen und pfeffern.
  • Alles verrühren.
  • Ggf. mit Petersilie garnieren.

Alternative:

Ggf. Dosenchampignons nehmen.

 

Teile diesen Beitrag
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.