Schnelle Erdbeer-Schmandtarte

Schnelle Erdbeer-Schmandtarte

Unsere schnelle Erdbeer-Schmandtarte ist einfach, gelingsicher, köstlich und natürlich schnell gebacken. Dass es fertigen veganen, (tief-)gekühlten Blätterteig, in verschiedenen Größen gibt, ist wirklich toll und extrem zeitsparend.

Die schnelle Erdbeer-Schmandtarte hält sich gekühlt höchstens zwei Tage. Unsere war im Nu aufgegessen, aber wir heben immer ein Stück auf, um Angaben zur Haltbarkeit machen zu können.

Wir hängen übrigens vor dem Obst- und Gemüssewaschen immer einen Durchschlag in die Öffnung eines Eimers und fangen so das Waschwasser auf. Dieses verwenden wir drinnen und draußen als Gießwasser .

Weitere Rezepte mit Erdbeeren haben wir für Erdbeeren auf Blätterteig, auf Mürbteig, eine Karamell-Erdbeertorte, Mascarponetorte, einen Schoko-Vanille-Kuchen, bodenlosen Erdbeerkuchen mit Streuseln, gedeckten Erdbeerpie,  Erdbeer-Joghurtkuchen, Biskuit-Tortenboden mit Pudding und Erdbeeren und einen Erdbeercrumble.

Für schmackhafte Eis-und Dessertrezepte einfach „Erdbeer“ in unsere Suche eingeben.

26cm Ø Tarte- oder Pieform mit herausnehmbarem Boden, ggf. Springfom

Zutaten für12PortionenPortionPortionen:

  • 500g

    Erdbeeren

  • 1

    Pck. Blätterteig, rund 26 cm Ø

  • Fett für die Form

  • 300g

    veganer Schmand / Sauerrahm

  • 4EL

    Zucker

  • 1

    Pck. Vanillepuddingpulver

Zubereitung

  • Erdbeeren putzen.
  • Waschen.
  • Abtropfen.
  • Vierteln, halbieren oder würfeln.
  • Blätterteig auspacken.
  • Aufrollen.
  • Backofen anschalten – 180° Heißluft
  • Form auf Backpapier legen.
  • Mit dickem Stift umzeichnen.
  • Mit 3cm Randzugabe Pi mal Daumen zuschneiden.
  • Form damit auskleiden.
  • Schmand, Zucker und Puddingpuver verrühren.
  • Teig in alle Richtung etwas ziehen.
  • In die Form legen.
  • Erdbeeren darauf verteilen.
  • Esslöffelweise  Schmand darauf klecksen.
  • Mit Messer gleichmäßig verstreichen.
  • Im unteren Ofenbereich (2. Schiene von unten)
  • 20 bis 35 Minuten auf Sicht backen.
  • In der Form auskühlen lassen.
  • Aus Form heben.
  • Auf Tortenplattte legen.
  • Backpapier vorsichtig entfernen.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.