Vegane Mascarpone-Mohntorte

Vegane Mascarpone-Mohntorte

Unsere Mascarpone-Mohntorte ist absolut gelingsicher, steht recht schnell auf dem Tisch und ist sehr lecker. Optisch ist sie verbesserungswürdig. Allerdings findet unser strengster Kritiker sie wieder einmal nicht süß genug. Allen anderen hat sie gut geschmeckt. Die Mascarpone-Mohntorte ist gekühlt drei Tage haltbar.

Mit Mascarpone haben wir außerdem einen schnellen Zitronenkuchen, eine Erdbeer-Sahnetorte,    eine Lavendeltorte,   eine Lavendel-Schokotarte,  eine Mohn-Apfeltorte, eine Erdbeertorte und eine Orangentorte, gebacken.

Auch Eis haben wir mit Mascarpone hergestellt, nämlich Himbeer-, Erdbeer- und Limetteneis. Für Koch- und Dessertrezepte einfach „Mascarpone“ in unsere Suche eingeben.

Zutaten für12 - 16PortionenPortionPortionen:

    Für den Boden
  • 225g

    Mehl, hier Dinkelmehl Typ 630

  • 1

    Pck. Backpulver

  • 100g

    Zucker

  • 50g

    Mohn

  • 125ml

    Pflanzendrink, hier Hafer

  • 125ml

    Wasser

  • 75ml

    Öl, hier Distel

  • Für den Belag
  • 1

    Zitrone mit essbarer Schale

  • 200ml

    vegane aufschlagbare Sahne*

  • 250g

    veganer Mascarpone

  • 1

    Pck. Sahnesteif

  • 5EL

    Dicksaft, hier Agave

  • 250g

    Mohnback**

  • 220g

    veganer fettreicher Joghurt

  • 4g

    Guarkernmehl

Zubereitung Boden

  • Trockene Zutaten mischen.
  • Feuchte Zutaten verrühren.
  • Trockene Zutaten nach und nach in die feuchten rühren.
  • Backofen anschalten – 180° Ober-/Unterhitze / 160° Heißluft.
  • Form nur am Boden fetten!
  • Teig einfüllen.
  • Im unteren Ofenbereich 20 bis 25 Minuten backen.
  • Stäbchenprobe nach 15 Minuten!
  • Kuchen aus Ofen nehmen.
  • In der Form auskühlen lassen.
  • Stürzen.

Zubereitung Belag

  • Zitrone heiß abschwaschen.
  • Schale abreiben.
  • Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
  • In Schüssel geben.
  • Mascarpone, Dicksaft, 100g Mohnback und Joghurt zufügen.
  • Alles verrühren.
  • 150g Mohnback auf dem gestürzten Boden verstreichen.
  • Guarkernmehl prisenweise in den Belag rühren.
  • Belag gleichmäßig auf Boden verteilen.
  • Verstreichen.
  • Torte bis zum Servieren kühlen.

* Vegane Sahnealternativen haben wir hier aufgelistet, sortiert nach aufschlagbar / nicht aufschlagbar und mit / ohne Soja.

** veganes Mohnback kann nach diesem Rezept auch selbst hergestellt werden.

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.