Bärlauch-Auberginenpfanne

Bärlauch-Auberginenpfanne

Die Bezeichnung Bärlauch-Auberginenpfanne müsste eigentlich noch um „Zwiebel“ ergänzt werden. Aber wir haben eh immer ein Problem damit, wie wir unsere Gerichte nennen sollen. Egal, wie dieses Hauptgericht nun heißt, es ist lecker, preiswert, einfach und ergänzt unsere Frühlingsküche um ein weiteres Rezept mit Bärlauch. Zur Bärlauch-Auberginenpfanne passt /passen, wie auf dem Foto zu sehen, Bulgur, aber auch Cosucous, Reis oder auch Salzkartoffeln. Ohne Beilage sättigt die Bärlauch-Auberginenpfanne zwei Personen.

Weitere Rezepte für Schmackhaftes mit Bärlauch haben wir für einen Kartoffelsalat, knusprige Pfannkuchen, eine Lasagne, Tortellini, Tortellini in Bärlauchsahne, ein Weißbrot und eine Polenta.

Auberginen haben wir außerdem gefüllt, zu einer Nudelsoße, in einer Gemüselasagne, einer  sommerlichen Gemüsepfanne, Gemüsesuppe ,einer leckeren italienischen Vorspeise sowie in einem persischen Gericht verarbeitet.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 1

    große Aubergine

  • 3

    Zwiebeln

  • 15

    Bärlauchblätter

  • Öl, hier Rapsöl

  • 150g

    veganer Schmand / Sauerrahm

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Aubergine putzen.
  • Waschen.
  • In hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Scheiben salzen.
  • Zwiebeln schälen.
  • In dünne Ringe schneiden.
  • Stiele der Bärlauchblätter abschneiden.
  • Bärlauch gründlich waschen.
  • Trockentupfen.
  • In Stücke schneiden.
  • Auberginen abtupfen.
  • Auberginenscheiben halbieren.
  • Pfannenboden gut mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen.
  • Auberginen hineingeben.
  • Von allen Seiten 5 Minuten andünsten.
  • Zwiebeln zufügen.
  • 5 Minuten mitdünsten.

  • Temperatur erhöhen.
  • Ggf. Öl nachfüllen.
  • Unter ständigem Wenden 5 Minuten braten.
  • Temperatur reduzieren.
  • Schmand einrühren.
  • Salzen, peffern.
  • Bärlauchblätter zufügen.4
  • Alles vermengen.
  • Servieren.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.