veganer Sellerie-Süßkartoffel-Auflauf und Stampf

veganer Sellerie-Süßkartoffel-Auflauf und Stampf

Unser Sellerie-Süßkartoffel-Auflauf und -Stampf bereichert als ein einfaches, preiswertes und schmackhaftes Hauptgericht die vegane Herbst- und Winterküche.

Sellerie haben wir außerdem zu einem leckeren Stampf verarbeitet und dazu gedünstete Äpfel und gebratene Zwiebeln serviert,

Rezepte mit Süßkartoffeln haben wir für eine Suppe, ein Curry mit Rosenkohl, ein Curry, einen Auflauf mit Pilzen, eine Linsensuppe, gegrillte Süßkartoffeln, eine Süßkartoffel-Ingwersuppe, einen Salat mit Rosenkohl und Süßkartoffeln, eine Suppe mit Mais und einen Auflauf mit Linsen,

Zutaten für4 - 6PortionenPortionPortionen:

  • 1100g

    Süßkartoffeln

  • 1

    Knollensellerie, ca. 1600g

  • 3

    Zwiebeln

  • 4 - 5

    Knoblauchzehen

  • Öl, hier Raps

  • 1000g

    vegane Kochsahne / Kochcreme*

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • 200g

    vegane Reibekäsealternative

  • 4TL

    Instant-Gemüsebrühenpulver

  • 1EL

    vegane Margarine

  • Salz

  • Thymian

Zubereitung

  • Süßkartoffeln schälen.
  • Wurzel der Sellerieknolle abschneiden.
  • Sellerie in hobelfähige Stücke schneiden.
  • Waschen.
  • Beides manuell / maschinell
  • in dünne Scheiben hobeln.
  • Zwiebeln schälen.
  • In dünne Ringe schneiden.
  • Knoblauch pellen.
  • In dünne Scheiben schneiden.
  • Auflaufform dünn mit Öl einpinseln.
  • Backofen anschalten – 180° Heißluft / 200° Ober-Unterhitze.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Erhitzen (5/9).
  • Zwiebeln und Knoblauch hineingeben.
  • 5 Minuten dünsten.
  • Sahne zufügen.
  • Kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren (5/9).
  • Köcheln lassen.
  • Salzen, peffern.
  • Hälfte der Süßkartoffel- und Selleriescheiben
  • in die Auflaufform geben.
  • Sahne aus Pfanne dazugießen.
  • Vermengen.
  • Mit Alufolie bedecken.
  • Im unteren Ofenbereich (2/5) 20 Minuten garen.
  • Alufolie abnehmen.
  • Auflauf mit Reibekäse bestreuen.
  • Weitere 20 Minuten garen.
  • Der Auflauf ist fertig, wenn der Käse geschmolzen ist
  • und die gewünschte Bräune angenommen hat.
  • Restliche – und Selleriescheiben
  • in Topf geben.
  • Mit Gemüsebrühenpulver bestreuen.
  • Mit Wasser bedecken.
  • Zum Kochen bringen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 15 Minuten köcheln lassen.
  • Abgießen.
  • Auf Herdplatte kurz ausdampfen lassen.
  • Margarine zufügen.
  • Stampfen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Mit Thymian abschmecken.
  • Auflauf und Stampf getrennt servieren.

*Hier haben wir mal sämtliche uns bekannte und in D erhältliche vegane Sahne-Alternativen sortiert nach mit / ohne Soja sowie aufschlagbar/ nicht aufschlagbar aufgelistet und außerdem die Herstellerfirma, den Preis und die Inhaltsstoffe aufgeführt.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.