Vegane Pfefferkuchen – Ausstechplätzchen

Vegane Pfefferkuchen – Ausstechplätzchen

Unsere Pfefferkuchen sind sehr lecker, aber nach dem Backen recht hart. Das ändert sich bis Weihnachten, wenn sie in einer Blechdose aufbewahrt und dann auf (bunten) Tellern der Luft ausgesetzt sind. Ideal ist, wenn der Teig einen Tag in kühler Umgebung ruht. Ansonsten sollte er vor dem Ausrollen mindestens zwei Stunden im Kühlschrank liegen.

Weitere Plätzchenrezepte haben wir für welche mit  Haferflocken, mit Grieß,  klassische Ausstechkekse, Quittensterne, Haselnussberge, Nugatberge, EngelsaugenSirupkipferlNougatsterne, Walnusskekse, Schmandplätzchen, Makronen und Dominosteine.

Rezepte für einfache, aber köstliche Trüffel zum Selbstverzehr oder zum Verschenken gibt es hier.

Zutaten für60PortionenPortionPortionen:

  • 100g

    vegane Margarine

  • 125g

    Zucker

  • 150g

    Dicksaft oder Wonig

  • 100g

    Zuckerrübensirup, möglichst dunkel

  • 20g

    Lebkuchengewürz

  • 1

    Prise Salz

  • 1TL

    Mus (Mandel-, Nuss-, Cashew), gehäuft

  • 1EL

    Wasser

  • 450g

    Dinkelmehl, Typ 630

  • 1TL

    Backpulver, gestrichen

Zubereitung

  • Margarine, Zucker, Dicksaft, Sirup
  • Lebkuchengewürz und Salz in Topf geben.
  • Nach und nach unter Rühren erhitzen, bis
  • sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Masse in eine Schüssel umfüllen.
  • Masse vollständig auskühlen lassen!
  • Mus und Wasser zufügen.
  • Verrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen.
  • 300g Mehl-Backpulvermischung mit
  • den Knethaken in die Masse rühren.
  • 150g Mehl-Backpulvermischung nach
  • und nach mit den Händen einkneten.
  • Teig zu Kugel formen.
  • In Frischhaltefolie verpacken.
  • Einen Tag, aber mind. 2 Stunden kühlen.

So geht es weiter

  • Teig in Folie kurz durchkneten.
  • Teig auspacken.
  • Fläche zum Ausrollen bemehlen ODER
  • Teig einfach auf Backpapier ausrollen.
  • Teig ca. 5 – 6mm dick ausrollen.
  • Gan dünn mit Mehl bestäuben.
  • Backofen anschalten – 180° Ober-/Unterhitze – 160° Heißluft.
  • Zwei Bleche mit Backpapier belegen.
  • Sterne usw. ausstechen.
  • Auf Blech/e legen
  • Bleche nacheinander jeweils ca. 9 bis 12 Minuten backen.
  • Alles vollständig auskühlen lassen.
  • Luftdicht aufbewahren.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.