Vegane Haferflockenplätzchen

Vegane Haferflockenplätzchen

Vegane Haferflockenplätzchen sind unser erstes Kleingebäck mit Haferflocken.  Die veganen Haferflockenplätzchen schmecken nicht nur zu Weihnachten und eignen sich zum Backen mit Kindern, denn sie lassen sich einfach und schnell herstellen. Sie sind außerdem gelingsicher und preiswert.

Wer möchte, kann sie noch halb oder ganz mit Zuckerguss oder Schokolade überziehen.

Weitere Plätzchenrezepte haben wir für Grießplätzchen,  klassische Ausstechkekse, Quittensterne, Haselnussberge, Nugatberge, EngelsaugenSirupkipferlNougatsterne, Walnusskekse, Schmandplätzchen, Makronen und Dominosteine.

Rezepte für einfache, aber köstliche Trüffel zum Selbstverzehr oder zum Verschenken gibt es hier.

Zutaten für30PortionenPortionPortionen:

  • 1

    Ei-Ersatz

  • 125g

    weiche vegane Margarine

  • 75g

    brauner Zucker

  • 125g

    Mehl, hier Dinkelmehl Typ 630

  • 1TL

    Backpulver, gestrichen

  • 100g

    Haferflocken

  • 1TL

    Zimt

  • 1TL

    Lebkuchengewürz

  • ggf. vegane Kuvertüre / Zuckerguss

Zubereitung

  • Ei-Ersatz anrühren.
  • Dabei bestmöglich aufschlagen.
  • Margarine und Zucker in Schüssel geben.
  • Schaumig rühren.
  • Ei-Ersatz unter Rühren zufügen.
  • Mehl, Backpulver, Haferflocken und Gewürze mischen.
  • Nach und nach zufügen und
  • mit dem Knethaken vermengen.
  • Backofen anschalten – 160° Heißluft / 180° Ober-/Unterhitze.
  • Blech fetten oder mit Backpapier belegen.
  • Mit Löffel Teig portionsweise entnehmen.
  • Zu 30 Kugeln formen.
  • Ggf. zwischendurch Hände abspülen,
  • da Teig recht feucht und klebrig.
  • Kugeln mit Abstand auf dem Blech verteilen.
  • Im unteren Ofenbereich (Schiene 2 von 5)
  • ca. 18 Minuten,
  • nach 15 Minuten auf Sicht backen,
  • bis die Plätzchen zu bräunen beginnen.
  • Aus dem Ofen nehmen.
  • Auf dem Blech abkühlen lassen.
  • Ganz oder halb mit Zuckerguss / Kuvertüre überziehen
  • bzw. in Kuvertüre tunken.

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.