Vegane schnelle Ajvar-Soße mit Pasta

Vegane schnelle Ajvar-Soße mit Pasta

Wenn es mal schnell gehen, preiswert, eigentlich schon low-budget,  und lecker sein soll, ist unsere schnelle Ajvar-Soße mit Nudeln oder Reis genau das richtige Hauptgericht. Ein weiteres schnelles  und schmackhaftes Hauptgericht mit Ajvar haben wir hier.

Weitere Rezepte für leckere Soßen, nicht nur für die Nudelküche, haben wir u.a. für eine Kirsch-Pfeffersoße, Kräuter-Senf-Soße, würzige Tomatensoße, Käse-Pfeffer-Soße, Rosmarin-Schmandsoße, Zwiebelsoße, Belugalinsensoße, Paprikasoße, Rotwein-ThymiansoßeTomaten-Knoblauchsoße und unseren Hit Gemüsesoße. Wenn dir richtige Soße nicht dabei ist, dann einfach „Soße“ in unsere Suche eingeben.

Zutaten für2 - 4PortionenPortionPortionen:

  • 250ml

    Gemüsebrühe

  • 300g

    Nudeln

  • 1

    Zwiebel

  • 2

    Knoblauchzehen

  • 1

    rote Paprikaschote, optional

  • 3 - 4EL

    Ajvar mildd aus dem Glas

  • ggf. Blattpetersilie /Basilikum

Zubereitung

  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Nudelwasser aufsetzen.
  • Zwiebel schälen.
  • Fein hacken.
  • Knoblauch pellen.
  • Paprikschote, wenn gewünscht, putzen,
  • waschen,
  • ganz fein würfeln.
  • Öl in Soßentopf geben.
  • Erhitzen (Stufe 6 von 9)
  • Zwiebel hineingeben.
  • Knoblauch hineinpressen.
  • 5 Minuten glasig dünsten.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Paprikastücke in Soßentopf geben..
  • 5 Minuten mitdünsten.
  • Ajvar einrühren.
  • Kurz mitdünsten.

  • Gemüsebrühe zugeben.
  • Kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • Köcheln lassen,.
  • Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  • Nudeln abgießen.
  • Nudeln zurück in den Nudeltopf geben.
  • Soße dazugeben.
  • Alles vermengen.
  • Ggf. mit Blattpetersilien- /Basilikumblättern garnieren.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.