Veganer Wirsing-Nudeltopf

Veganer Wirsing-Nudeltopf

Unser Wirsing-Nudeltopf ist ein einfaches, leckeres, preiswertes und recht schnelles,  sättigendes Hauptgericht der Kohlküche.

Die Wirsing- Hauptsaison dauert von Juni bis Februar, die Nebensaison läuft dann noch bis in den Mai hinein.

Wirsing haben wir außerdem zu Ente serviert, als Kohlrouladen, Kartoffelauflauf, AuflaufOfengemüse mit Hirse, Lasagne  und mit Senf-Sahne-Soße.,

Rezepte für Rosenkohlgerichte haben wir für asiaitisch angehauchte RosenkohlblechgemüseRosenkohl-KartoffelsalatRosenkohl in Weißweinsoße, Rosenkohl-Süßkartoffelsalat, Rosenkohl-Nudelpfanne, Rosenkohl-Tomatentopf, Rosenkohl-Kartoffelbrei  und Rosenkohl-Auflauf.

Für Rezepte mit anderen Sorten wie China-, Rot- und Weißkohl einfach „Kohl“ in unsere Suche eingeben.

Zutaten für4 - 6PortionenPortionPortionen:

  • 100g

    vegane Reibekäsealternative

  • 1000g

    Wirsingkohl

  • 500g

    (lange) Nudeln

  • 5

    Knoblauchzehen

  • 120g

    abgetropfte Trockentomaten in Öl

  • Salz

  • 40g

    vegane Margarine

  • 150g

    vegane Kochsahne / -creme

  • 50g

    veganer Parmesan*, wenn gewünscht

  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Reibekäsealternative in Schüssel geben.
  • Wirsing vierteln.
  • Äußere Blätter ggf. entfernen.
  • Strunk herausschneiden.
  • Wirsingviertel in schmale Streifen schneiden.
  • Waschen.
  • Es wird ein Topf benötigt, in den Nudeln und Kohl passen!
  • Nudelwasser zum Kochen bringen.
  • Knoblauch pellen.
  • Trockentomaten abtropfen.
  • Fein würfeln.
  • Nudelwasser salzen, wenn es kocht.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • 3 Minuten vor Ende der Nudelkochzeit
  • Wirsingstreifen zu den Nudeln geben.
  • Beim Abgießen von Nudeln und Wirsing
  • 150ml Nudelkochwasser auffangen.
  • Margarine im Topf schmelzen.
  • Knoblauch hineinpressen.
  • Trockentomaten zufügen.
  • Alles bei erhöhter Temperatur (6 von 9)
  • unter Wenden anbraten.
  • Nudel-Wirsingmischung dazugeben.
  • Temperatur reduzieren (2 von 9).
  • Nudelwasser über den Reibekäse gießen.
  • Sahne und ggf. Parmesan zufügen.
  • Alles verrühren.
  • Ggf. kurz pürieren.
  • Salzen, pfeffern.
  • Käse-Sahne-Mischung zu Wirsingnudeln geben.
  • Vermengen.
  • Servieren.

*Veganer Parmesan kann so leicht selbst hergestellt werden. Wir finden, je länger er im Kühlschrank steht, desto beser schmeckt er. Mit diesem Wirsing-Nudeltopf haben wir unseren Parmesan aus dem Beitrag vom 10.August 2020 aufgebraucht.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.