Tortellini in Sahnesoße

Tortellini in Sahnesoße

Unsere Tortellini in Sahnesoße, Tortellini alla panna,  sind einfach, lecker, sättigend und mit einem Preis von unter 3,00€ für 2 Personen auch eines unserer preiswerten Ende-des-Monats-oder auch Low-Budget-Gerichte. Die Zubereitungszeit der Tortellini in Sahnesoße entspricht der der Nudeln. Während sie garen, kann die Soße hergestellt werden. Deren Basis bildet eine helle Grundsoße, also eine simple Mehlschwitze. Wer ganz sparsam kochen will, kocht die Tortellini in Gemüsebrühe, die dann für die Soße weiterverwendet wird.  Dazu passt knackiges Weißbrot und/oder frischer Salat.

Vegane Tortellini sind meist mit  Gemüse gefüllt und in Bioläden, Reformhäusern, großen Drogerien und ggf. auch in Supermärkten erhältlich.

Weitere Low-Budget-Rezepte haben wir außerdem für knusprige Kartoffeln, Kartoffeln, Möhren und PilzenSahnekartoffeln, eine Rosenkohl-Nudelpfanne, Spaghetti mit Petersilie und Knoblauch, ein Lauch-Zwiebel-Gemüse, ein Blattspinat-Curry, Dauphinkartoffeln, einen Kürbis-Nudelauflauf, einen Spitzkohl-Nudeltopf, ein weißes BohnenpüreeSpaghetti in Zitronensoße, und Petersilienbratkartoffeln.

Erprobte, einfache Rezepte für preiswerte Suppen stehen in unserer Rubrik „heiß und flüssig“.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 250g

    Tortellini

  • 40g

    vegane Margarine

  • 40g

    Mehl

  • 250ml

    Gemüsebrühe

  • 250g

    vegane Kochcreme / -sahne

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • ggf. veganer Parmesan*

Zubereitung

  • Nudelwasser aufsetzen.
  • Sobald es kocht,
  • Tortellini nach Packungsanweisung zubereiten.

Während sie garen,

  • Fett in Topf schmelzen.
  • Mehl klumpenfrei einrühren.
  • Nach und nach Gemüsebrühe einrühren.
  • Unter Rühren kurz aufkochen.
  • Kochcreme zugeben.
  • Unter Rühren kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • Unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Ggf. Parmesan* einrühren.
  • Tortellini abgießen.
  • Tortellini und Soße getrennt servieren.

*Parmesan selbst herstellen

Einfach 20g Cashewkerne, 1 El Würzhefeflocken und 1/2 TL Salz im Mixer zerkleinern, Reste im Glas mit Schraubdeckel aufbewahren.

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.